1. Sie sind hier: 
  2. Home > 
  3. Angebote > 
  4. Familienpaten

Familienpaten


  • Kinder fordern Zeit und Aufmerksamkeit.
  • Kinder suchen Liebe und Geborgenheit.
  • Kinder brauchen Halt und Verlässlichkeit.

 


Familien machen Kinder stark!

Dennoch stoßen Familien immer wieder an Grenzen. Sorgen um die Entwicklung der Kinder, Angst vor Arbeitslosigkeit, Probleme in der Partnerschaft – es gibt viele Situationen, in denen Eltern unabhängig davon, ob sie ihre Kinder alleine oder gemeinsam erziehen, vor schier unlösbaren Herausforderungen stehen.

Wir lassen Sie nicht alleine.

Die Familienpatinnen und -paten des Deutschen Kinderschutzbundes sind für Sie da, wenn die Belastungen des Alltags überhand nehmen. Ihre Sorgen werden absolut vertraulich behandelt. Wir helfen Ihnen, Lösungen zu finden, damit Ihre Kinder auch weiterhin ein vertrauensvolles Zuhause finden.

Für die Familie, für die Kinder.

Ausgebildete Familienpatinnen und Familienpaten stehen der Familie als verlässliche und vertrauenswürdige Ansprechpartnerinnen oder Ansprechpartner zur Seite. Sie tragen dazu bei, die Grundlagen für Stabilität und Sicherheit zu stärken, damit Eltern wieder Freude im Alltag mit ihren Kindern erleben können.

Für einen vereinbarten Zeitraum begleiten Familienpatinnen und Familienpaten die Familie und...

  • beraten bei Alltagsentscheidungen.
  • vermitteln Kontakte, z.B. zu anderen Beratungsstellen und Hilfsdiensten.
  • unterstützen bei Behördenbesuchen und vieles mehr...

Das leistet Familienpatinnen und -paten konkret:

Lernförderung für Kinder in schwierigen Familiensituationen, z.B. Unterstützung bei der Suche nach Hausaufgabenbetreuung, Nachhilfe, Sprachförderung, Freizeitgestaltung, Haushaltshilfe, Unterstützung im Umgang mit Schule, Kindergarten, Ärzten, Behörden.

Das Projekt Familienpaten in Landsberg stellt sich vor

Das Projekt Familienpaten in Landsberg stellt sich vor.

Wenn Sie mehr über das Netzwerk Familienpaten wissen wollen:

 

Familienpaten mit Migrationshintergrund

Zurzeit leben in Bayern ca. 2,4 Mio. Menschen mit Migrationshintergrund, darunter ca 1,1 Mio. Ausländer. Fast 30 Prozent der Menschen mit Migrationhintergrund sind unter 20 Jahre. Sie sind zu einem wichtigen Zukunftsfaktor in Deutschland geworden. Um Familien mit Migrationshintergrund besser unterstützen zu können, bildet der Landesverband Bayern auch speziell muttersprachige Familienpatinnen und -paten aus.

Kontakt zu den Familienpaten

>> Zu den Fachinfos

 

 

 

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.

Layout anpassen

Schriftgröße
  1. Normale Schrift
  2. Große Schrift
Kontrast
  1. Normaler Kontrast
  2. Hoher Kontrast
  • Sprache:
  • Webseite auf deutsch
  • Webseite auf russisch
  • Webseite auf türkisch

Weitere Infos zum

Netzwerk Familienpaten unter

www.familienpaten-bayern.de

© copyright 2017 Deutscher Kinderschutzbund, Landesverband Bayern e.V.  –  Impressum