1. Sie sind hier: 
  2. Home > 
  3. Schulungen > 
  4. Grundausbildung

Grundausbildung


Die Ausbildung der ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Deutschen Kinderschutzbundes in Bayern

Im Deutschen Kinderschutzbund können Sie Ihre Stärken und Fähigkeiten einbringen, die Sie beruflich und privat erworben haben. Um die Arbeit des Kinderschutzbundes kennen zu lernen, die eigenen kommunikativen Fähigkeiten zu erweitern und um einen Einblick in die Arbeit mit den Familien zu bekommen, erhalten alle ehrenamtlichen MitarbeiterInnen eine umfassende Ausbildung.

Das bringt Ihnen die Weiterbildung:

  • Spaß und Austausch in einer Gemeinschaft mit anderen Ehrenamtlichen
  • Professionelle Vorbereitung auf Ihr ehrenamtliches Engagement
  • Klarheit über die eigene Motivation, sich ehrenamtlich zu engagieren
  • Persönliche Weiterentwicklung

Organisiert und angeboten werden die Ausbildungen vom Landesverband (LV) Bayern e.V. Insgesamt können die Ehrenamtlichen 72 Ausbildungsstunden absolvieren, die sich in eine Grund- (36 Stunden) und Aufbauausbildung (36 Stunden) unterteilen. In der Grundausbildung werden die pädagogischen Leitlinien des DKSB vermittelt:

  • Kindorientierung: Das Kind ist ein Individuum mit dem Recht auf Entwicklung,
  • Versorgung, Schutz und Beteiligung
  • Familienorientierung: Die Familie ist der primäre Entwicklungs- und Erfahrungsraum von Kindern
  • Lebensweltorientierung: Der Komplexität der Lebenssituation von Familien muss Rechnung getragen werden
  • Ressourcenorientierung: Die Eltern werden in ihrer Erziehungsfähigkeit gestärkt

Darüber hinaus werden u.a. die folgenden Themen aufgegriffen: - Die UN-Kinderrechtskonvention als zentrale Grundlage; Grundlagen der Kommunikation; Möglichkeiten und Grenzen des ehrenamtlichen Engagements.

Im Anschluss an die Grundausbildung können sich Interessierte in den Aufbauausbildungen weiter qualifizieren. Dazu zählen: die Familienpaten, der Begleitete Umgang, die Beratung am Kinder- und Jugendtelefon sowie Elterntelefon, die FrühFörderpaten und die Behördenpaten „Fidelis“.

Die Ausbildungen werden von ausgebildeten TrainernInnen durchgeführt und finden in ganz Bayern statt. Grund- und Aufbauausbildung kosten jeweils:

  • 265,- Euro für DKSB-Mitglieder
  • 310,- Euro für Nicht-DKSB-Mitglieder

Nach Abschluss der Weiterbildung erhalten Sie ein Zertifikat des Deutschen Kinderschutzbundes Landesverband Bayern e.V.

Wenn Sie außerdem mehr über das Ehrenamt beim Deutschen Kinderschutzbund erfahren möchten, können Sie sich hier informieren:
www.kinderschutzbund-bayern.de/ehrenamt.html

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren, nur wissen Sie nicht, wie oder wo?

Über die PLZ-Suche können Sie sich informieren, ob es in Ihrer Nähe einen Kinderschutzbund gibt. Am besten nehmen Sie direkt Kontakt mit dem jeweiligen Orts- und Kreisverband auf. Der Kinderschutzbund in Bayern freut sich auf Sie!

Zur PLZ-Suche

 

Layout anpassen

Schriftgröße
  1. Normale Schrift
  2. Große Schrift
Kontrast
  1. Normaler Kontrast
  2. Hoher Kontrast
  • Sprache:
  • Webseite auf deutsch
  • Webseite auf russisch
  • Webseite auf türkisch

© copyright 2017 Deutscher Kinderschutzbund, Landesverband Bayern e.V.  –  Impressum