1. Sie sind hier: 
  2. Home > 
  3. Schulungen > 
  4. Schulung zur Elternkursleitung

Schulung zur Elternkursleitung

Die Schulung vermittelt den Teilnehmern und Teilnehmerinnen den Kursaufbau, wobei einzelne Bausteine anhand von Rollenspielen, Kleingruppenarbeit und Beispielen vertieft werden. Ziel ist eine Haltung von Respekt, Vertrauen und Anerkennung der positiven Erziehungsleistungen von Eltern. Grundlage sind Ressourcen von Familien.

Inhalt der Schulung

  • Konzeption des Kurses "Starke Eltern - Starke Kinder®"
  • Prinzipien des Deutschen Kinderschutzbundes
  • Handhabung des Kursbuchs
  • Kennenlernen und Erproben unterschiedlicher Methoden der Erwachsenenbildung
  • Klärung der Rolle: Kursleiter/in
  • Organisation und Finanzierung von Elternkursen

Zertifikat

Die erfolgreiche Teilnahme an der Schulung wird mit eine Zertifikat bestätigt, das dazu berechtigt, Elternkurse unter dem Titel „Starke Eltern – Starke Kinder®" nach den vorgegebenen Standards anzubieten.

Darüber hinaus wird über eine bindende Erklärung sichergestellt, dass die grundlegenden Prinzipien des DKSB Anerkennung und Anwendung finden und Vernetzung durch regelmäßigen Austausch gewährleistet ist.

 

 

Zugangsvoraussetzungen

Die Zugangsvoraussetzungen für die Schulung zur Elternkursleitung sind:

  • Ausbildung in einem pädagogischen/psychologischen Arbeitsfeld
  • Erfahrung in der Elternarbeit
  • Erfahrung in der Gruppenarbeit mit Erwachsenen

Die Gruppengröße beträgt mindestens 8, höchstens 16 Teilnehmer und Teilnehmerinnen.
Die Schulung dauert 4 Tage und wird in der Regel von Donnerstag bis Sonntag angeboten.

Die Elternkursleiter und Elternkursleiterinnen unterzeichnen eine Verpflichtungserklärung. Ein entsprechendes Formular wird mit der Anmeldebestätigung verschickt.

Bei Selbständigkeit müssen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen eine Kooperationsabsprache mit anderen Organisationen benennen.

Kosten und Seminarzeiten für die Schulung zur Elternkursleitung

Zeiten

Donnerstag: 11:00 bis 19:00 Uhr

Freitag: 09:00 bis 18:00 Uhr

Samstag: 09:00 bis 18:00 Uhr

Sonntag: 09:00 bis 17:00 Uhr

Abendeinheiten möglich!

Kosten

Teilnahmebeitrag ohne Übernachtung und Verpflegung:

€ 410,00 für Mitglieder des DKSB

€ 450,00 für Nichtmitglieder des DSKB

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über einen Anmelde- und Vorstellungsbogen. (Anmelde- und Vorstellungsbogen)

Eine Anmeldebestätigung und Rechnung erfolgt nach Rücksendung und Prüfung des Vorstellungsbogens.

Rücktrittsbedingungen

Bei Abmeldung bis vier Wochen vor Seminarbeginn fallen Stornogebühren in Höhe von 20.-€ an.

Danach sind die vollen Seminargebühren fällig, unabhängig vom Grund des Rücktritts. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Referenz

Die Schulungen zur Elternkursleitung werden von zertifizierten Elternkurstrainern und -trainerinnen (DKSB BV) durchgeführt. Die Trainer und Trainerinnen sind pädagogische Fachkräfte, die alle viel Erfahrung in der Durchführung von Elternkursen haben.

Layout anpassen

Schriftgröße
  1. Normale Schrift
  2. Große Schrift
Kontrast
  1. Normaler Kontrast
  2. Hoher Kontrast
  • Sprache:
  • Webseite auf deutsch
  • Webseite auf russisch
  • Webseite auf türkisch

Downloads

  1. Anmeldung Elternkursleitung

© copyright 2017 Deutscher Kinderschutzbund, Landesverband Bayern e.V.  –  Impressum