1. Sie sind hier: 
  2. Home > 
  3. Spenden & Helfen > 
  4. Wichtige Hinweise

Garantierte Seriosität

Der Deutsche Kinderschutzbund Landesverband Bayern e.V. ist Teil der ältesten und größten Kinderschutzorganisation Deutschlands und als gemeinnütziger, eingetragener Verein der Dachverband von 60 Orts- und Kreisverbänden in Bayern. Diese Orts- und Kreisverbände sind als ebenfalls eigenständige, eingetragene Vereine für den Kinderschutz in unserem Land aktiv und engagieren sich tagtäglich für die Kinder in unserem Land.

Der Deutsche Kinderschutzbund Landesverband Bayern e.V. legt mit seinen Jahresberichten Rechenschaft für seine Arbeit als Landesverband Bayern e.V. ab. Informationen zur Arbeit und zu den Finanzen der einzelnen Orts- und Kreisverbände erhalten Sie direkt bei den jeweiligen Orts- und Kreisverbänden.

Als Spender können Sie sicher sein, dass wir Ihre Spende absolut seriös und ausschließlich für unsere satzungsgemäße Arbeit  und damit zum Wohle der Kinder in unserem Land einsetzen. Wie und wofür wir dies tun, können Sie detailliert in unseren  Jahresberichten nachlesen. 

Der Jahresbericht ist ein Teil des Rechenschaftsbericht des Landesvorstandes an die Mitglieder des DKSB LV Bayern. Ein weiterer, wichtiger Teil ist der Prüfbericht des Wirtschaftsprüfers. Der Bericht des Wirtschaftsprüfers ist Bestandteil des jeweiligen Haushaltsjahresabschlusses über das zurückliegende Haushaltsjahr. Über diesen stimmen alljährlich die Mitglieder auf den Mitgliederversammlungen ab und entlasten den Vorstand. So kontrollieren die Mitglieder des Verbandes den verantwortungsvollen Umgang mit den dem DKSB LV Bayern anvertrauten Geldern und erteilen dem Landesvorstand Entlastung für seine Arbeit.

Sollten Sie weitere Fragen haben, so können Sie sich über das Kontaktformular jederzeit mit uns in Verbindung setzen. Wir geben selbstverständlich gerne Auskunft oder senden Ihnen weitere Informationen zu.

 

Ihre Spende – unsere Verantwortung

Negative Beispiele hatten im Jahr 2008 in Deutschland eine Debatte zum verantwortungsvollen, transparenten Umgang mit Spenden ausgelöst.

Obwohl alle diese Beispiele den Deutschen Kinderschutzbund Landesverband Bayern e.V. nicht betrafen, hält der DKSB diese Debatte für sehr wichtig:

Um einem verantwortungsvollen und transparenten Umgang mit den uns anvertrauten Geldern dokumentieren zu können, wird der Deutsche Kinderschutzbund Landesverband Bayern e.V. seit vielen Jahren von unabhängigen Wirtschaftsprüfern nach den strengen handelsrechtlichen Vorschriften geprüft und testiert. Den Prüfbericht des Jahres 2012 mit  dem  Testat der Wirtschaftsprüfer haben wir für Sie eingestellt.

Zudem hat uns das für den DKSB Landesverband Bayern e.V. zuständige Finanzamt durch die Ausstellung eines Freistellungsbescheides zur Körperschafts- und Gewerbesteuer immer die satzungsgemäße, ordnungsgemäße Verwendung der Mittel bescheinigt und damit, dass der DKSB Landesverband Bayern e.V. als gemeinnützige Körperschaft anerkannt ist. Oder anders ausgedrückt: - ohne diesen Bescheid würde der DKSB Landesverband Bayern e.V. die Gemeinnützigkeit verlieren. Dieser Bescheid ist daher das “wichtigste“ Dokument für eine gemeinnützige Körperschaft.

In regelmäßigen Abständen wird der DSKB Landesverband Bayern e.V. von der dafür zuständigen  Landesversicherungsanstalt geprüft.  Alle bisherigen Prüfungen haben keine Beanstandungen ergeben.

Und selbstverständlich prüfen und überprüfen auch intern unabhängige, gewählte RevisorInnen und KassenprüferInnen „die Bücher“ des DKSB Landesverbandes Bayern e.V. und damit die ordnungsgemäße Mittelverwendung. Diese Prüfungen werden unterstützt durch einen unabhängigen und ebenfalls von den Mitgliedern gewählten Finanzbeirat.

Sie sehen, wir nehmen unsere Verantwortung sehr ernst.

Und wie gesagt,  – Ihre Spende kommt an!

 

Großspende für das Jahr 2013

Transparenz ist uns sehr wichtig. Aus diesem Grunde legen wir an dieser Stelle gerne unsere Großspenden über 1.000 € offen:

UniCredit Bank AG        2.500 € für unser Projekt "Begleiteter Umgang"

 

Spendenquittung / Zuwendungsbestätigung fürs Finanzamt

Jede Spende an den DKSB LV Bayern können Sie steuerlich absetzen. Eine Zuwendungsbestätigung benötigen Sie für Ihre Steuererklärung offiziell zwar nur für Beträge über 200 Euro. Damit Sie aber immer auf der sicheren Seite sind, erhalten Sie von uns auf Anforderung grundsätzlich über jede Spendenhöhe eine Zuwendungsbestätigung. So vermeiden Sie lästige Rückfragen und Beanstandungen des Finanzamts.

Layout anpassen

Schriftgröße
  1. Normale Schrift
  2. Große Schrift
Kontrast
  1. Normaler Kontrast
  2. Hoher Kontrast
  • Sprache:
  • Webseite auf deutsch
  • Webseite auf russisch
  • Webseite auf türkisch

© copyright 2017 Deutscher Kinderschutzbund, Landesverband Bayern e.V.  –  Impressum